Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Düsseldorf: Fortuna-Renntag geht in die achte Runde

Galopp Düsseldorf: Fortuna-Renntag geht in die achte Runde

Am 29. März auf der Galopprennbahn in Grafenberg.
Bereits zum achten Mal eröffnet der inzwischen schon traditionelle „Fortuna Düsseldorf-Renntag“ die Saison auf der Galopprennbahn in Düsseldorf-Grafenberg. Am 29. März erwartet die Besucher hochklassiger Rennsport, aber vor allem auch ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Dabei bietet der Renntag rot-weiße Unterhaltung und gute Stimmung. Im letzten Jahr hatten mehrere Fortunen, darunter die Profis Adam Bodzek (auf dem Foto links), Torhüter Michael Rensing, Robin Bormuth und Matthias Zimmermann, Patronate für die teilnehmenden Pferde übernommen. Doch auch abseits des Rennens gab es gelungene Aktionen wie eine Autogrammstunde und ein Torwandschießen, in dem F95-Profis gegen Kinder antraten. Alles in allem ist der Renntag immer ein spannender und bunter Saisonauftakt für den Düsseldorfer Reiter- und Rennverein.

Auch bei den Eintrittspreisen gibt es für Fortunen etwas Besonderes: F95-Mitglieder zahlen nur 95 Cent! Für alle anderen Besucher kostet ein Einzelticket zehn Euro (inklusive zwei Euro Wettgutschein). Unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

MDR Fernsehen berichtet: „Das Coronavirus und die Rennpferde“

Dresdner Rennverein freut sich über Aufmerksamkeit in Zeiten der Krise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.