Startseite / Fußball / SV Rödinghausen: Buckmaier-Verpflichtung fix

SV Rödinghausen: Buckmaier-Verpflichtung fix

Langjähriger Kapitän der SG Wattenscheid 09 unterschreibt bis 2021.
Jetzt ist es offiziell: Der SV Rödinghausen, Tabellenführer der Regionalliga West, hat wenige Tage vor dem ersten Ligastart des neuen Jahres den zuletzt vereinslosen Offensivspieler Nico Buckmaier (Foto) unter Vertrag genommen. Der langjährige Kapitän der vom Spielbetrieb abgemeldeten SG Wattenscheid 09 absolvierte bereits die gesamte Vorbereitung unter der Regie von SVR-Trainer Enrico Maaßen und wusste dabei zu überzeugen.

Der 27-jährige Buckmaier gehörte über viele Jahre zu den Leistungsträgern in Wattenscheid und war in 200 Partien an mehr als 60 Toren beteiligt. Seine Torgefahr stellte er erst in der Hinrunde beim Heimspiel des SVR gegen Wattenscheid (2:2) mit zwei Treffern eindrucksvoll unter Beweis.

„Wir sind sehr froh, dass wir Nico verpflichten konnten. Er bringt unglaubliche Qualitäten mit und wird uns sehr weiterhelfen. Er hat einen super Charakter, ist sehr erfahren und wird unsere Mannschaft sofort verstärken“, erklärt Rödinghausens Geschäftsführer Alexander Müller.

Buckmaier erhält beim SVR einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Bereits am Samstag, 14 Uhr, dürfte er im Heimspiel gegen Schlusslicht SV Bergisch Gladbach 09 seinen Punktspiel-Einstand für die Ostwestfalen geben.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen und Jugendhilfe Essen verstärken Kooperation

Geschäftsführer Thomas Wittke zu Gast an der Hafenstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.