Startseite / Fußball / SV Bergisch Gladbach 09: Kartal-Debüt in Rödinghausen

SV Bergisch Gladbach 09: Kartal-Debüt in Rödinghausen

30-Jähriger kam aus der Kreisliga – Dal und Wendel fallen verletzt aus.

Für den West-Regionalligisten SV Bergisch Gladbach 09 gab im Auftaktspiel nach der Winterpause beim Tabellenführer SV Rödinghausen (1:2) Neuzugang Recep Kartal sein Debüt. Der 30-jährige Mittelfeldspieler, der früher unter anderem für den Bonner SC gespielt hatte, war zuletzt Spielertrainer des Kreisligisten VTA Bonn und will jetzt bei den Bergischen wieder auf sich aufmerksam machen. In Rödinghausen wurde er nach der Pause eingewechselt.

Nicht zur Verfügung standen dagegen die verletzten Innenverteidiger Oktay Dal und Mittelstürmer Dion Wendel. Mittelfeldspieler Jens Bauer ist nach einem Kreuzbandriss zwar wieder in das Training eingestiegen, weist aber noch Rückstand auf.

Das könnte Sie interessieren:

RWE-Mitglied Andreas Rettig im Interview: „Das ist Fußball pur“

Langjähriger Bundesliga-Manager unterstützt Traditionsverein seit 2010.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.