Startseite / Fußball / Fortuna Köln: Transfer von Mittelfeldspieler Kevin Weidlich perfekt

Fortuna Köln: Transfer von Mittelfeldspieler Kevin Weidlich perfekt

30-Jähriger gehörte schon vor Saisonbeginn zu den Wunschspielern.
West-Regionalligist Fortuna Köln meldet nach bereits fünf Abgängen jetzt auch die erste Neuverpflichtung während der Winterpause. Mittelfeldspieler Kevin Weidlich (Foto re.), der bis zum Ende der letzten Saison für den damaligen Drittligisten FC Energie Cottbus am Ball war, unterschrieb einen Vertrag bei den Südstädtern und kam im Testspiel beim Oberligisten FC Hürth (1:0) bereits zum Einsatz.

Schon vor Saisonbeginn gehörte Weidlich zu den Wunschkandidaten von Fortuna-Trainer Thomas Stratos. Zu einer Einigung kam es damals aber nicht. In der abgelaufenen Spielzeit bestritt der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler noch 35 Einsätze in der 3. Liga sowie vier Einsätze im Brandenburgpokal und einen Einsatz im DFB-Pokal. Dabei erzielte er vier Tore und legte fünf weitere Treffer auf.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen und Jugendhilfe Essen verstärken Kooperation

Geschäftsführer Thomas Wittke zu Gast an der Hafenstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.