Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Wechsel perfekt: Torjäger Paco Alcácer vom BVB zum FC Villarreal

Wechsel perfekt: Torjäger Paco Alcácer vom BVB zum FC Villarreal

Spanischer Nationalstürmer erzielte in 37 Bundesliga-Partien 23 Treffer.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit dem spanischen Tabellenachten FC Villarreal auf einen sofortigen Transfer von Paco Alcácer (Foto) verständigt. Der 26-jährige Stürmer war bereits am Mittwoch nach Spanien gereist, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren.

Alcácer, 19-maliger Nationalspieler, war im August 2018 zunächst auf Leihbasis vom FC Barcelona zum BVB gewechselt und später für rund 21 Millionen Euro fest verpflichtet worden. In 37 Bundesliga-Partien erzielte er 23 Tore. Laut Medienberichten zahlt Villarreal eine Ablösesumme von ca. 30 Millionen Euro.

„Wir bedanken uns bei Paco für seine Leistungen im Trikot des BVB und wünschen ihm für seine Zukunft Gesundheit und maximalen sportlichen Erfolg“, betont Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Offiziell: Broich und Polenz trainieren Eintracht Frankfurts U 15

Beide Ex-Profis waren zuletzt auch als ARD-Experten im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.