Startseite / Sport in NRW / Springreiten: Christian Ahlmann triumphiert in Abu Dhabi

Springreiten: Christian Ahlmann triumphiert in Abu Dhabi

Dreimaliger Europameister gewinnt Großen Preis um 95.000 Euro.
Den mit insgesamt 95.000 Euro dotierten Großen Preis in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) im Springreiten gewann der zweimalige Team-Olympiadritte Christian Ahlmann (Foto) aus Marl. Der 45-Jährige siegte mit Bestzeit im zweiten Umlauf auf dem neunjährigen Hengst Solid Gold Z von Stakkato Gold vor dem Ägypter Abdel Said (30) auf  der zehnjährigen Stute Arpege du Ru. Dritter wurde der Ire Michael Pender mit dem neunjährigen irischen Wallach Calais, Sechster Jörg Naeve (Bovenau) auf Hopefull. Preisgeld für den dreimaligen Europameister Ahlmann: 23.725 Euro.

Text: Dieter Ludwig

Foto-Quelle: Christian Ahlmann/Facebook

Das könnte Sie interessieren:

Institution in Essen: Horst Melzer feiert seinen 70. Geburtstag

Jubilar ist einer der erfolgreichsten deutschen Schwimm-Trainer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.