Startseite / Fußball / RL West: Kein Sieger im U 23-Duell zwischen S04 und Düsseldorf

RL West: Kein Sieger im U 23-Duell zwischen S04 und Düsseldorf

„Knappen“ können lange Führung beim 1:1 nicht ins Ziel bringen.


Im Duell der beiden im Tabellenmittelfeld rangierenden U 23-Teams des FC Schalke 04 und von Fortuna Düsseldorf gab es am 24. Spieltag in der Regionalliga West ein 1:1 (1:0). Die Gelsenkirchener gingen in der ersten Halbzeit in Führung. Mittelfeldspieler Luca Schuler (19.) trug sich für die Mannschaft von S04-Trainer Torsten Fröhling (Foto) in die Torschützenliste ein. Für den Düsseldorfer Ausgleich war Shinta Appelkamp (62.) verantwortlich.

Die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund gewann ihr erstes Heimspiel im neuen Jahr gegen Aufsteiger TuS Haltern am See 4:0 (3:0). Schon nach 24 Minuten war das Spiel so gut wie entschieden. Steffen Tigges (10.), Taylan Duman (22.) und Chris Führich (24.) sorgten früh für klare Verhältnisse. Kapitän Joseph Boyamba (82.) schraubte das Ergebnis in der Schlussphase in die Höhe. Der BVB kletterte auf Platz sechs, Haltern rangiert weiter auf Rang 15 und damit auf einem möglichen Abstiegsplatz.

Die U 23 von Borussia Mönchengladbach fuhr beim SV Lippstadt 08 einen 2:0 (0:0)-Auswärtssieg ein. Thomas Kraus (60./71.) avancierte mit einem Doppelpack zum Matchwinner für die Gladbacher, die erstmals seit Mitte November (1:0 gegen den VfB Homberg) drei Punkte holten. Lippstadt bleibt in der Gefahrenzone auf Tabellenplatz 16.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen bindet Mittelfeldspieler Takashi Uchino

19-jähriges Talent aus eigenem Nachwuchs erhält Vertrag am Tivoli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.