Startseite / Fußball / S04-Trainer Torsten Fröhling: „Nur mit Ergebnis zufrieden“

S04-Trainer Torsten Fröhling: „Nur mit Ergebnis zufrieden“

Winterzugang Luca Schuler erzielt für Schalker U 23 ersten Treffer.
Der erste Treffer von Winterzugang Luca Schuler (20/zuvor 1. FC Köln U 21) sicherte der U 23 des FC Schalke 04 beim 1:1 gegen Fortuna Düsseldorf II zumindest einen Zähler. S04-Trainer Torsten Fröhling (Foto), der Schuler sowie Calvin Brackelmann, Bastian Frölich und Blendi Idrizi gleich vier Neuzugänge in die Startelf beordert hatte, war nur mit dem Ergebnis zufrieden.

„Mit dem Unentschieden können wir gut leben. Wir sind dem Ball in der Anfangsphase immer hinterhergelaufen, hatten kein gutes Zweikampfverhalten“, bemängelte der 53-jährige Fußball-Lehrer. Die Großchance zum Siegtreffer durch den eingewechselten Angreifer Randy Gyamenah, dessen Kopfball kurz vor Schluss gegen das Aluminium prallte, wäre des Guten auch zu viel gewesen.

Mit jetzt 26 Punkten und acht Zählern Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz geht es am Sonntag, 14 Uhr, zum Tabellenzweiten SC Verl. Die Ostwestfalen gewannen bereits das Hinspiel 2:0. „Wir haben nichts zu verlieren“, sagt Fröhling. „Wir müssen in Verl das umsetzen, was wir wirklich können.“

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele am Samstag: Stoppelkamp lässt MSV Duisburg jubeln

Kapitän erzielt 1:0-Siegtreffer gegen Absteiger SC Preußen Münster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.