Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07: Dennis Srbeny ein Kandidat für die Startelf

SC Paderborn 07: Dennis Srbeny ein Kandidat für die Startelf

Schlusslicht trifft am Samstag auf Hertha BSC mit Neu-Trainer Nouri.
Im dritten Heimspiel der Rückrunde in der Fußball-Bundesliga empfängt Aufsteiger und Schlusslicht SC Paderborn 07 mit Hertha BSC (Samstag, 15. Februar, 15.30 Uhr) eine Mannschaft, die ebenfalls in der unteren Tabellenregion rangiert. Aufgrund von Verletzungen im eigenen Team und des jüngsten Trainerwechsels beim Gegner hofft Paderborns Cheftrainer Steffen Baumgart darauf, die richtige Formation finden.

„Wir werden wie immer auftreten. Vollgas nach vorne und Druck ausüben. Ich möchte erkennen, dass wir das Spiel gewinnen wollen“, sagte der SCP-Trainer. Aktuell trennen die beiden Mannschaften sechs Punkte in der Tabelle, diesen Rückstand wollen die Paderborner verkürzen.

Die Vorbereitung auf das Heimspiel ist auch geprägt von personellen Fragezeichen. Neben Innenverteidiger Luca Kilian (verletzt) und Linksfuß Gerrit Holtmann (gesperrt) ist das Mitwirken von Linksverteidiger Jamilu Collins und Mittelfeldspieler Abdelhamid Sabiri aufgrund ihrer Blessuren offen. Dagegen wird Abräumer Klaus Gjasula nach seiner abgelaufenen Sperre wohl in die Startformation zurückkehren. Auch Stürmer Dennis Srbeny (Foto) ist ein Kandidat für die erste Formation.

Durch den Trainerwechsel von Jürgen Klinsmann zu Alexander Nouri (MSPW berichtete) wird die Hertha möglicherweise ihren Abwehrverbund anders gestalten und offensiver agieren. „Wir sind auf beides vorbereitet. Allerdings konzentrieren wir uns in erster Linie auf uns selbst“, machte Baumgart deutlich. Für die Begegnung gegen die Hertha erwartet der SC Paderborn 07 rund 14.500 Zuschauer, davon 1.600 aus Berlin.

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt verlängert mit Valentin Henneke und Henning Matriciani

Beide Eigengewächse kicken schon seit vielen Jahre für Westfalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.