Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / BVB: Top-Torjäger Youssoufa Moukoko glänzt mit Dreierpack

BVB: Top-Torjäger Youssoufa Moukoko glänzt mit Dreierpack

Borussia Dortmund weiter gleichauf mit Köln – Schalke 04 fällt zurück.
Spitzenreiter 1. FC Köln und der punktgleiche Verfolger Borussia Dortmund gaben sich auch im Rahmen des 17. Spieltages in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga keine Blöße und festigten ihre Spitzenpositionen, die am Saisonende die Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft bedeuten würden.

Die Kölner besiegten Alemannia Aachen deutlich 6:0 (1:0). Joshua Schwirten, Mathias Olesen, Marvin Obuz (2) und der eingewechselte Jae-Hwan Hwang (2) waren für die „Geißböcke“ erfolgreich.

Der BVB bezwang Arminia Bielefeld 3:0 (0:0). Torjäger Youssoufa Moukoko (Foto) ließ die Dortmunder mit seinen Saisontreffern 27, 28 und 29 jubeln.

In weite Ferne gerückt ist die West-Meisterschaft für den FC Schalke 04, der sich bei Bayer 04 Leverkusen 0:4 (0:2) geschlagen geben musste und jetzt schon acht Punkte hinter Platz zwei zurückliegt. Der VfL Bochum siegte beim Wuppertaler SV 3:1 (1:1), der MSV Duisburg und Rot-Weiß Oberhausen trennten sich im Revierderby 0:0.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Erkan Akalp ab der neuen Saison für U 21 eingeplant

U 19-Außenverteidiger hat Vertrag bei „Geißböcken“ verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.