Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Linksverteiger Noah Katterbach muss pausieren

1. FC Köln: Linksverteiger Noah Katterbach muss pausieren

18-Jähriger fällt mit Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk aus.


Noah Katterbach (Foto), Linksverteidiger beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, hat sich im Spiel gegen den FC Bayern München (1:4) eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das ergab eine MRT-Untersuchung. Das 18-jährige Eigengewächs wird vorerst pausieren müssen.

Zuletzt hatte sich Katterbach einen Stammplatz in der Viererkette gesichert. In den letzten acht Spielen stand er jeweils in der Startelf. Insgesamt kommt der Träger der Fritz-Walter-Medaille in dieser Saison auf bisher 13 Pflichtspiele.

Das könnte Sie interessieren:

Mittelfeldspieler Maurice Tavio Y Huete verlängert beim FC Kray

22-Jähriger geht ab Sommer in sein siebtes Jahr für den FCK.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.