Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Düsseldorf: Sportvorstand Lutz Pfannenstiel verlässt Fortuna

Düsseldorf: Sportvorstand Lutz Pfannenstiel verlässt Fortuna

Aus privaten Gründen zum 31. Mai – Nachfolger wird Uwe Klein.


Sportvorstand Lutz Pfannenstiel (Foto) wird Fortuna Düsseldorf zum 31. Mai aus privaten Gründen verlassen. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist am späten Dienstagabend, nachdem Pfannenstiel den Aufsichtsrat um die vorzeitige Auflösung des Arbeitsverhältnisses gebeten hatte.

Sein Nachfolger ab dem 1. Juni steht mit dem langjährigen Co-Trainer Uwe Klein, zuletzt als Direktor Kaderplanung und Scouting für die Düsseldorfer tätig, auch schon fest.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Klaus Allofs neu im Vorstand

63-jähriger Ex-Profi zu seinem Heimatverein zurückgekehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.