Startseite / Fußball / SV Bergisch Gladbach 09: Meniskus-OP bei Oktay Dal

SV Bergisch Gladbach 09: Meniskus-OP bei Oktay Dal

Viele weitere Spieler stehen Aufsteiger nicht zur Verfügung.
Große Verletzungssorgen beim West-Regionalligisten SV Bergisch Gladbach 09: Der stark abstiegsgefährdete Liganeuling muss derzeit auf zahlreiche Spieler verzichten. Innenverteidiger Oktay Dal, der gerade erst in das Training zurückgekehrt war, muss jetzt am Meniskus operiert werden. Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen die Flügelspieler „Tico“ Jimenez mit einem Muskelfaserriss und Kaoru Tanimoto, der eine Innenbandverletzung im Knie auskuriert.

Mittelfeldstratege Cenk Durgun leidet unter einer Verletzung des Innenbandes im Knie. Angeschlagen ist Torjäger Metin Kizil, dem eine Beckenprellung zu schaffen macht. Gleiches gilt für Dustin Zahnen mit Knöchelproblemen, Tom Isecke, der sich eine Schulterverletzung zugezogen hat, und Pat Hill, den wieder muskuläre Beschwerden plagen.

Foto-Quelle: SV Bergisch Gladbach 09

Das könnte Sie interessieren:

FC Wegberg-Beeck: Acht Neuzugänge beim Trainingsauftakt

Aufsteiger wird am 19. Juli mit der Vorbereitung beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.