Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Große Vorfreude auf Gastspiel in Essen

SV Lippstadt 08: Große Vorfreude auf Gastspiel in Essen

Sport-Chef Brökelmann erwartet mehr Zielstrebigkeit in der Offensive.
Nach vier Spielen im Jahr 2020 hat es den West-Regionalligisten SV Lippstadt 08 wieder erwischt. Die Partie gegen Mitkonkurrent SV Bergisch Gladbach 09 musste wegen der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. „Das ist definitiv ärgerlich“, so Lippstadts Sportlicher Leiter Dirk Brökelmann (Foto). „Aber gegen die Witterung kann man nur eingeschränkt etwas machen.“ Schon vor der Winterpause waren drei Begegnungen ausgefallen.

Sportlich begann das neue Jahr mit einem Heimsieg gegen die U 23 des FC Schalke 04, es folgten jedoch Niederlagen beim SC Verl (0:1), gegen Borussia Mönchengladbach II (0:2) und bei Fortuna Köln (0:1). „Unser Plan, die Defensive zu stabilisieren, ist bisher aufgegangen. Nun müssen wir noch zielstrebiger zum Abschluss kommen“, fordert der Sport-Chef.

Am Freitag (ab 19.30 Uhr) geht es zu Rot-Weiss Essen. „Auf dieses Spiel kann man sich nur freuen“, so Brökelmann. „Wir sind uns aber auch bewusst, dass wir in unserer Situation jeden Punkt benötigen. So wollen wir auch auftreten.“

Das könnte Sie interessieren:

SV 07 Elversberg verpflichtet Laurin von Piechowski aus Rödinghausen

26-jähriger Defensivspieler hat bis 30. Juni 2021 plus Option unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.