Startseite / Fußball / 3. Liga / Ex-Preuße Kurtulus Öztürk neuer Co-Trainer bei Eintracht Braunschweig

Ex-Preuße Kurtulus Öztürk neuer Co-Trainer bei Eintracht Braunschweig

Langjähriger Antwerpen-Assistent tritt Nachfolge von Frank Eulberg an.


Kurtulus Öztürk wird mit sofortiger Wirkung neuer Co-Trainer von Marco Antwerpen (Foto) bei Eintracht Braunschweig. Der 39-jährige Inhaber der Elite-Jugend-Lizenz war bereits bei Preußen Münster und Viktoria Köln als Assistent von Antwerpen tätig und erhält bei der Eintracht einen Vertrag bis zum Saisonende. Der bisherige Co-Trainer Frank Eulberg, der erst vor Saisonbeginn vom FC Energie Cottbus nach Braunschweig gewechselt war, wurde von seinen Aufgaben entbunden.

„Die Veränderung im Trainerteam war mein ausdrücklicher Wunsch und ich bin dem Verein dankbar, dass er dem zugestimmt hat“, sagt Marco Antwerpen: „Kurtulus und ich haben in Köln und Münster erfolgreich zusammengearbeitet. Wir haben die gleiche Vorstellung, welche Art von Fußball wir spielen lassen möchten. Er hat in dieser Zeit meine Ideen sehr verinnerlicht und dadurch auch noch andere Ansätze, diese der Mannschaft zu vermitteln.“

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Zwei Trainingseinheiten statt OFC-Testspiel

Partie bei Kickers Offenbach nach Corona-Fall beim Gegner abgesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.