Startseite / Fußball / VfB Homberg: Robin Urban meldet sich nach Gelbsperre zurück

VfB Homberg: Robin Urban meldet sich nach Gelbsperre zurück

Innenverteidiger steht im Spiel bei Fortuna Düsseldorf II zur Verfügung.


Stefan Janßen, Cheftrainer beim VfB Homberg in der Regionalliga West, kann am Samstag, 14 Uhr, in der Partie bei der U 23 Fortuna Düsseldorf wieder mit Innenverteidiger Robin Urban (Foto) planen. Der 25-Jährige hat seine Gelbsperre beim jüngsten 2:2 gegen die U 23 von Borussia Dortmund abgesessen. Seit dem überraschenden 2:0-Sieg vor der Winterpause bei Rot-Weiss Essen warten die Duisburger seit inzwischen fünf Partien auf einen Dreier.

VfB-Abwehrspieler Markus Wolf, der wegen Hüftproblemen kürzertreten musste, ist für die Partie in Düsseldorf ebenfalls wieder eine Alternative. Gleiches gilt für Mittelfeldspieler Louis Ferlings, der seine Knieprobleme überwunden hat.“ Wir wollen auswärts auch mal wieder etwas mitnehmen“, gibt sich Janßen gegenüber MSPW kämpferisch.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Mitglieder machen Weg für Ponomarev-Nachfolge frei

Anteilsübertragung an mögliche neue Investoren wäre damit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.