Startseite / Fußball / A-Junioren-Bundesliga: Nur Remis für Schalke 04 ohne Elgert

A-Junioren-Bundesliga: Nur Remis für Schalke 04 ohne Elgert

Langjähriger S04-Trainer saß bei 1:1 in Duisburg Gelb-Rotsperre ab.

Die U 19 des FC Schalke 04 verpasst in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga den Anschluss an die Tabellenspitze. Im Spiel beim MSV Duisburg kamen die „Königsblauen“ ohne ihren langjährigen Trainer Norbert Elgert (Foto), der wegen einer Gelb-Rotsperre die Mannschaft nicht betreuen durfte, nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Für Elgert standen seine Co-Trainer Michael Eppers und Ex-Profi Charles Takyi an der Seitenline.

Im zweiten Durchgang hatte Malick Thiaw (55.) die Schalker sogar in Führung gebracht. Kurz vor Schluss rettete aber Ömer Faruk Özden (80.) dem MSV noch den Punktgewinn. Damit rücken die beiden Ränge, die zur Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft berechtigen, für S04 in immer weitere Ferne. Der Rückstand auf Borussia Dortmund auf dem zweiten Platz beträgt sieben Punkte. Der BVB spielt allerdings noch am Sonntag, 11 Uhr, bei Bayer 04 Leverkusen.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia-Torjäger Hamdi Dahmani ärgert Ex-Kub Rot-Weiss Essen

33-jähriger Offensivspieler trifft im Tivoli-Stadion zum 1:1-Endstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.