Startseite / Fußball / Sportfreunde Lotte: Nasen-Operation bei Kolgeci

Sportfreunde Lotte: Nasen-Operation bei Kolgeci

Neuzugang zog sich im Testspiel gegen BSV Rehden Nasenbeinbruch zu.


Nach dem Abgang von Trainer Ismail Atalan, der zum Drittligisten Hallescher FC gewechselt ist, wird Andy Steinmann am Samstag, 14 Uhr, in der Partie beim SV Lippstadt 08 sein Debüt als Interimstrainer der Sportfreunde Lotte in der Regionalliga West geben. Der 35-Jährige, der zuvor Cheftrainer der U 19 am Lotter Kreuz war, saß bereits im Testspiel gegen den Nord-Regionalligisten BSV Schwarz-Weiß Rehden (2:0) auf der Bank.

Bis auf Neuzugang Besfort Kolgeci kann Steinmann auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Der 22-jährige Innenverteidiger, der im Sommer vom Drittligisten Eintracht Braunschweig verpflichtet wurde, zog sich im Testspiel gegen Rehden einen Nasenbeinbruch zu, wurde am Dienstag operiert und fällt definitiv aus. Das bestätigte Steinmann, der früher viele Jahre als Co-Trainer beim SV Rödinghausen tätig war, gegenüber 4-liga.com.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen bindet Mittelfeldspieler Takashi Uchino

19-jähriges Talent aus eigenem Nachwuchs erhält Vertrag am Tivoli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.