Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Corona-Krise: SC Paderborn 07 setzt auf Zusammenhalt

Corona-Krise: SC Paderborn 07 setzt auf Zusammenhalt

Geschäftsführung des Bundesligisten wendet sich an Freunde, Fans und Partner.
Die Geschäftsführung des Fußball-Bundesligisten SC Paderborn 07 mit Martin Hornberger (Haupt-Geschäftsführer/auf dem Foto rechts), Martin Przondziono (Sport/links) und Ralf Huschen (Finanzen) hat sich in einem Offenen Brief an das gesamte Umfeld des Klubs gewandt.

Wir veröffentlichen den Offenen Brief im Wortlaut:

Liebe Freunde des SC Paderborn 07! Liebe Mitglieder, Dauerkarten- & Tageskarten-Inhaber, Sponsoren, Partner, Fans, Dienstleister und Mitarbeiter!

Zuerst – und das ist uns besonders wichtig: Wir hoffen, dass es Ihnen gut geht! Zeiten wie diese führen uns vor Augen, dass die Gesundheit über allem steht. So waren wir sehr erleichtert, dass alle 45 Tests zum neuartigen Coronavirus mit Spielern und Mitgliedern des Funktionsteams negativ ausgefallen sind.

Die dynamische Entwicklung in diesen Tagen stellt für uns alle eine Ausnahmesituation dar, für deren Bewältigung es leider kein Patentrezept gibt. Wir möchten Ihnen mit diesem Offenen Brief vor allem eine Botschaft signalisieren: Der SCP 07 ist weiterhin aktiv und wird auch zukünftig ein zentrales Aushängeschild unserer Region sein!

Wir alle stehen vor einer gewaltigen Herausforderung, die wir nur gemeinsam bewältigen können. Daher rufen auch wir mit Nachdruck dazu auf, den Anweisungen und Empfehlungen der Behörden zu folgen. Wir sollten unabhängig von persönlichen Zielen als SCP 07-Familie, die schon viele Krisen gemeistert hat, zusammenstehen.

Aktuell sind zwar lediglich die Spieltage 26 und 27 ausgesetzt. Wahrscheinlich werden aber weitere Spieltage zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen werden müssen. Durch die Verschiebung der EM 2020 in das Jahr 2021 haben wir ein größeres Zeitfenster, um die Saison sportlich zu beenden. Dabei müssen wir leider davon ausgehen, dass in dieser Serie keine Spiele mehr mit Zuschauern stattfinden werden. Eine Weiterführung ist jedoch absolut notwendig, um die Existenz des SCP 07 und des gesamten deutschen Profifußballs mit mehr als 66.000 direkten und indirekten Arbeitsplätzen zusichern.

Eine mögliche Rückabwicklung von erworbenen Eintrittskarten in Verbindung mit zeitlich verschobenen SCP 07-Spielen und Begegnungen ohne Zuschauer werden wir zeitnah angehen. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nach den turbulenten Tagen seit der Spielabsage in Düsseldorf, der Einstellung des Trainings- und Spielbetriebs sowie der Schließung der zentralen Anlaufstellen erst in den nächsten Tagen und Wochen wieder zu etwas mehr Normalität zurückfinden können. Sobald Entscheidungen getroffen sind, werden wir Sie umgehend informieren.
Sie werden bei uns nicht vergessen. Vielleicht können Sie bereits jetzt für sich Überlegungen anstellen, wie Sie Ihrem SCP 07 helfen können. Wir werden Ihnen dazu als Dauerkarten-Inhaber und Tageskarten-Käufer verschiedene Angebote machen.

Spezielle Angebote wird es auch im Merchandising geben. Zwar mussten wir unseren SCP 07-Shop bis auf Weiteres schließen. Online sind wir aber weiter für Sie da und werden zeitnah attraktive Rabatt-Aktionen starten. Gehen Sie in unseren Online-Shop unter „www.scp07-shop.de“, lassen Sie sich inspirieren und leisten Sie blau-schwarze Hilfe durch den Kauf von Fanartikeln.

Eine starke Basis für unsere Existenz sind unsere Partner und Sponsoren. Nur durch ihr Engagement konnten wir gemeinsam in den vergangenen drei Jahren wieder eine besondere Erfolgsgeschichte schreiben. Uns ist bewusst, dass aktuell größte Kraftanstrengungen notwendig sind, um das eigene Unternehmen auf Kurs zu halten. Vergessen Sie aber auch das breite Netzwerk nicht, dass Ihnen beim SCP 07 geboten wird. Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, wie wir den Ball erfolgreich auf allen Spielfeldern rollen lassen können!

Unser Vermarktungspartner und die SCP 07-Gremien sowie Geschäftsführer stehen für Gespräche bereit. Wenn Nachholspiele unterAusschluss der Öffentlichkeit stattfinden, werden wir in enger Abstimmung Lösungsvorschläge entwickeln, um Ihre Werbemaßnahmen vertragsgemäß umzusetzen. Wir bewerten die Situation kontinuierlich neu und bitten Sie um die notwendige Geduld, beispielsweise hinsichtlich der nicht TV-relevanten Werbeleistungen rund um betroffene Heimspiele. Wir werden wie immer eine partnerschaftliche Lösung mit Ihnen finden und nach Abschluss der Gesamtentwicklung zur Heimspiel-Thematik auf Sie zukommen. Gerne können Sie mit Fragen auch auf Ihren Infront-Ansprechpartner per E-Mail zugehen. Das Infront-Team wird sich um eine zeitnahe Rückmeldung bei Ihnen bemühen.

Den Umbau der Westtribüne und des neuen dritten Obergeschosses werden wir weiter fortsetzen. Hiermit wollen wir auch dem heimischen Handwerk ein deutliches Zeichen geben. Bezüglich des Bauabschnittes II (Realisierung von 8.000 Sitzplätzen) sind wir mit der DFL im Gespräch. Hier streben wir einen zeitlichen Aufschub an – und zwar so lange, bis wir wissen, wie sich die Bundesliga-Zukunft darstellt.

Sie alle und insbesondere auch unsere aktive Fanszene, die Fanclubs und die SCP 07 Kids Club-Mitglieder rufen wir auf: Bleiben Sie dem SCP 07 treu und in Ihrem Herzen blau-schwarz! Folgen Sie uns auf unseren medialen Plattformen (Internet, Facebook, Twitter, Instagram, YouTube) und bleiben Sie digital mit uns in Kontakt. Wir werden diese Kanäle regelmäßig mit den neusten Informationen füllen und Ihnen zeigen, was rund um die Profimannschaft und den ganzen SCP 07 aktuell alles passiert.

Zum Schluss dieses Briefes danken wir allen Personen, die sich in diesen Zeiten besonders engagieren. Vor allem den Mitarbeitern in den medizinischen Berufen und in unserer Grundversorgung sowie den Denkern und Lenkern in unzähligen Krisenstäben. Und natürlich auch den Helferinnen und Helfern, die sich ehrenamtlich und uneigennützig für ihre Mitmenschen einsetzen.

Lassen Sie uns zusammenhalten und gemeinsam an eine gute Zukunft glauben!“

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln veranstaltet „FIFA 20“-Turnier für guten Zweck

Profis der „Geißböcke“ unterstützen damit vier Organisationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.