Startseite / Fußball / VfB Homberg: Oliver Adler wird neuer Torwarttrainer

VfB Homberg: Oliver Adler wird neuer Torwarttrainer

Ex-Profi von Rot-Weiß Oberhausen tritt Nachfolge von Peter Cernuta an.
West-Regionalligist VfB Homberg wird zur nächsten Saison einen Wechsel auf der Torwarttrainer-Position vollziehen. Der bisherige Torwarttrainer Peter Cernuta (58), der seit 2015 im Amt ist, hat der Vereinsführung mitgeteilt, dass er seine Trainerkarriere im Sommer beenden wird und sich dann mehr um die Familie kümmern will.

Als Nachfolger wurde Ex-Profi Oliver Adler (Foto) präsentiert. Der 52-Jährige, der als Torhüter unter anderem 224 Zweitligaspiele für Rot-Weiß Oberhausen bestritten hatte, wird – egal ob in Regional- oder Oberliga – in der neuen Saison Chefcoach Stefan Janßen als Torwarttrainer unterstützen und damit an seine zweijährige Tätigkeit als VfB-Scout anknüpfen.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC: Auch Kapitän Mario Weber geht von Bord

30-jähriger Innenverteidiger trug sieben Jahre das „Rheinlöwen“-Trikot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.