Startseite / Fußball / Oberliga / „Glücklich bei Frechen 20“: Trainer Sven Demandt verlängert

„Glücklich bei Frechen 20“: Trainer Sven Demandt verlängert

55-jähriger Ex-Profi war früher in Mönchengladbach und bei RWE tätig.
Trainer Sven Demandt (Foto) hat seinen Vertrag bei der SpVg Frechen 20, dem Tabellenneunten in der Mittelrheinliga, um ein Jahr verlängert. Der 55-jährige Ex-Profi und Rekordtorschütze der 2. Fußball-Bundesliga, der während seiner aktiven Laufbahn unter anderem für Fortuna Düsseldorf, Bayer 04 Leverkusen, Hertha BSC, 1. FSV Mainz 05 und Viktoria Köln am Ball war, ist seit Juli 2019 in Frechen tätig. Zuvor war der gebürtige Kölner bei Union Solingen, Borussia Mönchengladbach (U 19 und U 23), SV Wehen Wiesbaden und Rot-Weiss Essen tätig. „Ich bin in Frechen sehr glücklich“, kommentiert Demandt seine Vertragsverlängerung.

Das könnte Sie interessieren:

Marcel „Cello“ Reichwein kickt in der Landesliga

Weltmeister Kevin Großkreutz leistet Überredungsarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.