Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Regionalliga West: Kaution erst kurz vor Saisonbeginn fällig

Regionalliga West: Kaution erst kurz vor Saisonbeginn fällig

Westdeutscher Fußballverband reagiert auf Auswirkungen der Corona-Krise.


Insgesamt 31 Vereine haben beim Westdeutschen Fußballverband (WDFV) fristgemäß ihre Bewerbungsunterlagen für die Teilnahme an der nächsten Saison 2020/2021 in der Regionalliga West eingereicht. Zu den Bewerbern zählen auch die drei Drittligisten KFC Uerdingen 05, SC Preußen Münster und FC Viktoria Köln sowie insgesamt acht Klubs aus der Mittelrheinliga, der Oberliga Niederrhein und der Oberliga Westfalen. Am 31. März war die Frist für die Bewerbung abgelaufen. Ausschlaggebend ist der Nachweis über das rechtzeitige Absende-Datum. Somit ist möglich, dass noch weitere fristgerecht eingereichte Bewerbungsunterlagen berücksichtigt werden.

Das Ausmaß der Corona-Pandemie ist noch nicht absehbar. Das gilt auch für den Spielbetrieb in der Regionalliga West, in der die Vereine auch mit den wirtschaftlichen Auswirkungen zu kämpfen haben. Das WDFV-Präsidium hat in diesem Zusammenhang festgelegt, dass die erforderliche Sicherheitsleistung zum Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit in Form der Zahlung einer Kaution in Höhe von 35.000 Euro oder in Form einer Bankbürgschaft für die Saison 2020/2021 von den Vereinen der Regionalliga West erst eine Woche vor dem Beginn der Saison 2020/2021 (1. Spieltag) erbracht werden muss.

Dadurch realisiert der WDFV, dass die für die Sicherheitsleistung erforderlichen Beträge den Vereinen zunächst unmittelbar zur eigenen Verfügung stehen. Damit können diese Mittel zur Bewältigung der durch das Coronavirus ausgelösten Folgen eingesetzt werden.

Neben der sportlichen Qualifikation müssen die Vereine die in den Richtlinien für das allgemeine Zulassungsverfahren einschließlich der technisch-organisatorischen Rahmenbedingungen (Mindeststandards) genannten Voraussetzungen erfüllen. Die inhaltliche Prüfung und die Entscheidung über die Zulassung obliegen dem Fußballausschuss des Westdeutschen Fußballverbandes.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen verpflichtet Top-Torjäger Simon Engelmann

31-Jähriger kommt vom Tabellenführer SV Rödinghausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.