Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07: Duo auf dem Weg zum Fußball-Lehrer

SC Paderborn 07: Duo auf dem Weg zum Fußball-Lehrer

Daniel Scherning und Michel Kniat nehmen am nächsten Lehrgang teil.
Für den Fußball-Lehrer-Lehrgang 2020/2021 haben gleich zwei Trainer des Bundesligisten SC Paderborn 07 die Zulassung erhalten: Der Co-Trainer der Bundesliga-Mannschaft, Daniel Scherning, und der Trainer des U 21-Teams, Michel „Mitch“ Kniat, können im Sommer die Ausbildung zum Fußball-Lehrer starten.

Beide Paderborner haben die Eignungsprüfung bestanden und aufgrund des Prüfungsergebnisses einen Lehrgangsplatz im anstehenden Fußball-Lehrer-Lehrgang zugewiesen bekommen. Der Lehrgang 2020/2021 soll am Dienstag, 2. Juni, in Hennef beginnen. Alle Termine stehen unter Vorbehalt im Hinblick auf die weitere Entwicklung des Corona-Virus.

„Wir freuen uns sehr mit unseren Trainern über die doppelte Zulassung zum Fußball-Lehrer-Lehrgang von Daniel und Mitch, die für ihre sehr gute Arbeit nun die entsprechende Belohnung erhalten“, so Martin Przondziono, Geschäftsführer Sport beim SC Paderborn. „Diese guten Nachrichten zeigen, dass wir ihnen in Paderborn auch sehr gute Möglichkeiten für die persönliche Weiterentwicklung bieten. Sie erreichen damit das nächste und höchste Kompetenz-Level und können ihre zusätzlichen Qualifikationen in die tägliche Arbeit einbringen, was uns ebenfalls weiter voranbringt.“

In Hennef werden Scherning und Kniat gemeinsam mit DFB-Rekordtorschütze Miroslav Klose (aktuell U 17-Trainer beim FC Bayern München) die Schulbank drücken.

Foto-Quelle: SC Paderborn

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC: Auch Kapitän Mario Weber geht von Bord

30-jähriger Innenverteidiger trug sieben Jahre das „Rheinlöwen“-Trikot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.