Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Sinan Karweina wieder im Training am Ball

MSV Duisburg: Sinan Karweina wieder im Training am Ball

Offensivspieler war vor Corona-Pause verletzungsbedingt ausgefallen.
Spitzenreiter MSV Duisburg trainiert als einer der ersten Drittligisten zumindest wieder in Zweiergruppen. Mit dabei ist auch Sinan Karweina, der wegen eines Muskelfaserrisses vor der Corona-Pause ausgefallen war und noch auf seinen ersten Einsatz im Jahr 2020 wartet.

„Wir kommen schon in Trainingsklamotten ans Gelände und absolvieren vor allem koordinative Übungen“, so der 21-Jährige. „Die Zweiergruppen ersetzen zwar kein Mannschaftstraining. Aber wenigstens haben wir wieder den Ball am Fuß.“

Für die Zukunft hat der gebürtige Gummersbacher große Ziele: „Wir wollen frühzeitig den Aufstieg klarmachen und mit den Fans feiern. Nach aktuellem Stand ist der Spielbetrieb bis zum 30. April ausgesetzt. Wir wollen fit und bereit sein, wenn es weitergeht.“

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: KFC Uerdingen 05 freut sich auf Saisonendspurt

Fortsetzung für Geschäftsführer Strüver „von elementarer Bedeutung“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.