Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Hannover 96: Drei-Jahres-Vertrag für Ex-Schalker Gerhard Zuber

Hannover 96: Drei-Jahres-Vertrag für Ex-Schalker Gerhard Zuber

44-Jähriger nun als Sportdirektor beim Zweitligisten tätig.
Gerhard Zuber (Foto) wird in den nächsten Drei-Jahren als Sportdirektor bei Hannover 96 tätig sein. Der 44-Jährige unterschrieb einen entsprechenden Vertrag, der den Österreicher vom kommisarischen Sportchef aufsteigen lässt. Der seit April 2017 in Hannover tätige Zuber befand sich zuvor noch bis Anfang 2020 mit 96 im Rechtsstreit, wie lange der Vertrag des Ex-Schalkers (von 2011 bis 2016 Sportdirektor) gültig ist.

„Der Profifußball steht durch die Coronakrise vor großen Herausforderungen. Deshalb ist es wichtig, mit Entscheidungen für Stabilität und Kontinuität zu sorgen“, so Martin Kind, Geschäftsführer bei Hannover 96. „Die Einigung mit Gerhard Zuber auf einen Vertrag als Sportdirektor bis Juni 2023 ist ein wichtiges Zeichen. Wir haben sehr gute Gespräche über die zukünftigen Strukturen von Hannover 96 geführt, und ich bin überzeugt, dass wir mit Gerhard Zuber unsere Ziele erreichen können.“

Foto-Quelle: Hannover 96

Das könnte Sie interessieren:

90. Minute! Wilson Kamavuaka sichert MSV Duisburg einen Zähler

Mittelfeldspieler trifft zum 2:2-Endstand gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.