Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Manager tagen erneut per Videokonferenz

3. Liga: Manager tagen erneut per Videokonferenz

Vereine wollen am heutigen Montag über weiteres Vorgehen beraten.
Die nächste Managertagung der 3. Liga mit allen 20 Klubs findet am heutigen Montag ab 15 Uhr statt – erneut per Videokonferenz. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt. Thema ist das weitere Vorgehen in der Corona-Krise.

Ob es dabei zu einer Abstimmung über eine Fortsetzung der Saison mit „Geisterspielen“ oder über einen möglichen Saisonabbruch kommt, ist noch unklar. Bislang haben sich acht Vereine (von denen bis auf den SV Waldhof Mannheim alle um den Klassenverbleib bangen müssen) dafür ausgesprochen, die Spielzeit 2019/2020 sofort zu beenden und auf Absteiger zu verzichten. Sieben Klubs positionierten sich für eine sportliche Entscheidung auf dem Platz. Bei fünf Vereinen steht das Votum noch aus.

Das könnte Sie interessieren:

DSC Arminia Bielefled verpflichtet Offensivspieler Masaya Okugawa

25-Jähriger erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.