Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: München-Daglfing hofft jetzt auf Start am 8. Mai

Traben: München-Daglfing hofft jetzt auf Start am 8. Mai

Starterangabe vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung durchgeführt.
Die Starterangabe für den geplanten, aber noch nicht abschließend genehmigten Renntag auf der Trabrennbahn in München-Daglfing wurde inzwischen durchgeführt. Da am Donnerstag jedoch noch keine endgültige Entscheidung über eine Genehmigung der Veranstaltung der „Geisterrennen“ (ohne Zuschauer) durch die zuständigen Behörden vorlag, wurde der Renntag inzwischen auf Donnerstag, 8. Mai, verlegt. Die Starterfelder sollen unverändert bleiben.

Der Münchner Trabrenn- und Zuchtverein teilte dazu mit: „Die Gespräche mit dem Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten und dem KVR in München geben zur Hoffnung Anlass, dass eine Genehmigung fristgerecht beim Münchner Trabrenn- und Zuchtverein eingehen wird. Deshalb treffen wir alle Vorbereitungen, um für die Durchführung bereit zu sein. Garantieren können wir den Fortgang der behördlichen Genehmigung nicht, so dass eine Absage immer noch möglich ist.“

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Triumph für „Oldie“ Heinz Kuhsträter

Wenige Tage nach dem 89. Geburtstag der Trainer-Legende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.