Startseite / Fußball / SG Wattenscheid 09: Richard Weber findet neue Aufgabe

SG Wattenscheid 09: Richard Weber findet neue Aufgabe

29-Jähriger erweitert beim Oberligisten SV Schermbeck das Trainerteam.
Richard Weber (Foto), der seine Karriere in der Regionalliga West bei der inzwischen zurückgezogenen SG Wattenscheid 09 im letzten Herbst beendete, hat eine neue sportliche Herausforderung gefunden. Der 29-Jährige wird ab dem 1. Juli für den SV Schermbeck in der Oberliga Westfalen zusammen mit Seilmann Salha und Christopher Pace ein dreiköpfiges Trainerteam bilden.

Hauptberuftlich arbeitet Weber als Projektmanager in der Geschäftsstelle des Bundesligisten FC Schalke 04 und betreut außerdem eine Nachwuchsmannschaft der „Königsblauen“. Weber, der wegen eines Knorpelschadens seine Laufbahn beenden musste, kommt auf insgesamt 189 Regionalligaspiele, unter anderem auch für die Sportfreunde Siegen, Rot-Weiss Essen und die SG Wattenscheid 09. Seinen Job auf der Schalker Geschäftsstelle wird Weber weiterhin ausführen.

Das könnte Sie interessieren:

DSC Arminia Bielefled verpflichtet Offensivspieler Masaya Okugawa

25-Jähriger erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.