Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2. Liga: Paterson Chato verlängert beim SV Wehen Wiesbaden

2. Liga: Paterson Chato verlängert beim SV Wehen Wiesbaden

Defensivspieler zuvor fast ausschließlich im Fußball-Westen am Ball.
Fußball-Zweitligist SV Wehen Wiesbaden hat den Vertrag mit Paterson Chato (auf dem Foto links) vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der Defensivspezialist unterzeichnete bei den Hessen einen bis zum 30. Juni 2023 datierten Vertrag. Sein ursprüngliches Arbeitspapier war bis 2021 datiert. Chato steht seit Juli 2019 beim SVWW unter Vertrag, war zuvor fast ausschließlich im Fußball-Westen aktiv (FC Schalke 04, Bayer 04 Leverkusen, SC Wiedenbrück, Borussia Dortmund II und Sportfreunde Lotte). Einzige Ausnahme war die Saison 2014/2015, die er als Leihgabe aus Leverkusen beim FC Energie Cottbus verbrachte.

„Paterson hat im Laufe dieser Saison eine tolle Entwicklung genommen und riesige Fortschritte gemacht“, erklärt Wehen Wiesbadens Sportdirektor Christian Hock (rechts). „Wir alle sind davon überzeugt, dass seine Entwicklung noch nicht zu Ende ist. Deshalb war uns früh klar, dass wir den Vertrag vorzeitig verlängern möchten.“ Der 23-jährige Chato absolvierte in der laufenden Spielzeit bisher 18 Partien für den SVWW und erzielte dabei ein Tor.

„Seine enorme Lauf- und Zweikampfstärke zeichnen Paterson zusammen mit seiner herausragenden Einstellung aus“, äußert sich Wehens Cheftrainer Rüdiger Rehm über den Linksfuß. „Er geht keinem Zweikampf aus dem Weg und ist so für uns ein wertvoller Abräumer vor der Abwehr geworden.“

Auch Paterson Chato freut sich über die Einigung: „Ich freue mich über das Vertrauen der Verantwortlichen und fühle mich beim SVWW sehr wohl. Zu Beginn habe ich eine gewisse Zeit benötigt, um mich an die 2. Bundesliga zu gewöhnen. Aber ich habe mich durchgebissen und es wurde Stück für Stück besser. Jetzt hoffe ich, dass wir bald wieder auf den Platz zurückkehren und gemeinsam den Klassenverbleib schaffen können.“

Foto-Quelle: SV Wehen Wiesbaden

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf: Fortuna-Fans und Verein gemeinsam gegen Depression

Online-Auktion zugunsten der Initiative „United We Stand“ gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.