Startseite / Fußball / Borussia Dortmund: Michael Skibbe übernimmt U 23

Borussia Dortmund: Michael Skibbe übernimmt U 23

Bisheriger U 19-Trainer tauscht mit Mike Tullberg die Mannschaften.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund stellt sich zur Saison 2020/2021 im Nachwuchsbereich neu auf und tauscht seine Trainerteams der U 19 und der U 23. Mike Tullberg, bisheriger Trainer der U 23 in der Regionalliga West, wird ab der kommenden Saison die U 19 in der Staffel West der A-Junioren-Bundesliga betreuen. „Wir halten Mike Tullberg für ein großes Trainertalent und wollen ihm nach seinem ersten Jahr beim BVB die Chance geben, mit den Top-Talenten in der U 19 zu arbeiten“, sagt Borussia Dortmunds Nachwuchskoordinator Lars Ricken.

Gleichzeitig soll die U 23 als letzte Ausbildungsstufe im Nachwuchskonzept von der Erfahrung des langjährigen Profi- und Nachwuchs-Trainers Michael Skibbe (Foto) profitieren. Der inzwischen 54-Jährige war bereits zwischen 1989 und 1997 als Nachwuchsleiter und A-Junioren-Trainer, in der Saison 1997/1998 als Trainer der zweiten Mannschaft sowie von 1998 bis 2000 als Cheftrainer der Bundesliga-Profis für Borussia Dortmund tätig. Von 2000 bis 2004 war Michael Skibbe gemeinsam mit dem damaligen Teamchef Rudi Völler für die deutsche Nationalmannschaft verantwortlich. Später trainierte er unter anderem die Profis von Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen, Galatasaray Istanbul, Hertha BSC und Grasshoppers Zürich. Von Oktober 2015 bus Oktober 2018 war Skibbe Nationaltrainer von Griechenland.

„In Michael Skibbe installieren wir bei unserer zweiten Mannschaft nun einen Trainer, der über große Expertise verfügt, in seiner Laufbahn schon fast alles erlebt hat und den Spielern der unterschiedlichen Altersstufen in der U 23 noch vieles mit auf den Weg geben kann“, so Ricken.

Michael Skibbe und Mike Tullberg standen jeweils erst seit Saisonbeginn bei ihren Mannschaften an der Seitenlinie. Die U 19 belegt in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga nach 20 Spieltagen den zweiten Tabellenplatz, der am Saisonende zur Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft berechtigen würde. Die U 23 rangiert in der Regionalliga West mit 29 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter SV Rödinghausen auf Platz sieben.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Reisinger bleibt als Co-Trainer im Amt

Ex-Profi auch weiterhin in Doppelfunktion als Teammanager tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.