Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Simon Schielke und Marcelo Costa Rebelo rücken auf

SV Lippstadt 08: Simon Schielke und Marcelo Costa Rebelo rücken auf

Trainer Felix Bechtold freut sich auf Arbeit mit Eigengewächsen.
Die beiden erst 18-jährigen Junioren-Spieler Simon Schielke und Marcelo Costa Rebelo werden im Sommer in den Kader des West-Regionalligisten SV Lippstadt 08 aufrücken. Beide Spieler haben jeweils Verträge bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

Schielke hatte in der U 19 des SVL als defensiver Mittelfeldspieler oder linker Außenverteidiger auf sich aufmerksam gemacht. 2017 kam der Linksfuß vom SC Paderborn 07 nach Lippstadt und war zunächst in der U 17, anschließend auch als Jungjahrgang in der U 19 als Stammkraft gesetzt. Costa Rebelo kam 2014 vom SV Brilon. Seitdem durchlief der offensive Mittelfeldspieler sämtliche Juniorenteams beim SVL – mit Ausnahme der Saison 2017/2018, die er beim VfL Bochum in der West-Staffel der B-Junioren-Bundesliga verbrachte. 2018 kehrte der Sauerländer mit portugiesischen Wurzeln zum SVL zurück.

„Beide Jungs bringen riesiges Potential mit, sind sehr lern- und wissbegierig“, so Cheftrainer Felix Bechtold. Der Sportliche Leiter Dirk Brökelmann (Foto) ergänzt: „Wir sind natürlich darauf bedacht, dass wir nicht nur unseren Kader zusammenhalten, sondern auch weiterhin unserer Linie treu bleiben und Talenten aus der Region die Chance geben, sich im Seniorenbereich zu beweisen. Mit Simon und Marcelo haben wir in diesem Jahr zwei Spieler, bei denen ich absolut das Potential sehe, dass sie diese Chance auch nutzen können.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Schalker Uwe Scherr kehrt zum 1. FC Kaiserslautern zurück

Neuer Nachwuchsleiter wurde mit „Roten Teufeln“ Pokalsieger und Deutscher Meister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.