Startseite / Fußball / International / SV Rödinghausen verpflichtet Rechtsverteidiger Joerie Church

SV Rödinghausen verpflichtet Rechtsverteidiger Joerie Church

22-jähriger Niederländer soll Nachfolger von Omar Haktab Traore werden.
Der SV Rödinghausen, Tabellenführer der Regionalliga West, verpflichtet zur kommenden Saison Joerie Church (auf dem Foto links – neben dem künftigen SVR-Cheftrainer Nils Drube) vom AZ Alkmaar. Der 22-jährige Rechtsverteidiger erhält einen Vertrag über zwei Jahre (bis zum 30. Juni 2022).

Church spielt seit 2009 in Alkmaar und hat beim niederländischen Spitzenklub sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen. Für die zweite Mannschaft absolvierte er als absoluter Stammspieler 72 Partien in der 2. Liga und konnte dort drei Treffer erzielen sowie fünf weitere Tore vorbereiten. Bis zuletzt trainierte er regelmäßig mit den Profis. „Wir bekommen mit Joerie einen für sein Alter schon sehr erfahrenen und entwicklungsfähigen Spieler. Er ist eine absolute Verstärkung“, so SVR-Geschäftsführer Alexander Müller.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung in Rödinghausen“, so der junge Niederländer Joerie Church. „Nach den guten Gesprächen war für mich schnell klar, dass der SVR mein nächster Schritt sein wird. Ich will nun schnell meine Deutsch-Kenntnisse verbessern, um optimal auf die neue Saison vorbereitet zu sein. Der 1,77 Meter große Außenverteidiger wird beim SVR das Trikot mit der Rückennummer 2 tragen und soll in Rödinghausen die Nachfolge von Omar Haktab Traore (zum Drittligisten KFC Uerdingen 05) antreten.

Foto-Quelle: SV Rödinghausen

Das könnte Sie interessieren:

BVB und Trainer Michael Skibbe beenden Zusammenarbeit

54-Jähriger wurde mit U 19 der Dortmunder Vizemeister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.