Startseite / Pferderennsport / Traben HH: Ein Volltreffer für „Goldhelm“ Michael Nimczyk

Traben HH: Ein Volltreffer für „Goldhelm“ Michael Nimczyk

Berufsfahrer-Champion gewinnt mit fünfjährigem Wallach Izzi’s Newport.


Michael Nimczyk (Foto/Willich) musste sich am Sonntag auf der Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld mit einem Sieg begnügen. Der Berufsfahrer-Champion, der bei insgesamt zehn Prüfungen siebenmal in den Sulky stieg, steuerte den fünfjährigen Wallach Izzi’s Newport (Toto 31:10), der von seinem Vater Wolfgang trainiert wird, in einer 4.160 Euro-Prüfung zum Sieg.

Besser schnitt der Niederländer Jaap van Rijn mit drei Erfolgen ab. Sein Landsmann Robin Bakker erreichte zweimal als Erster das Ziel.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin-Mariendorf: Gleich drei Willicher erfolgreich

Robbin Bot, Michael Nimczyk und Amateurfahrer Thomas Maaßen siegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.