Startseite / Fußball / Bonner SC: Torhüter Jonas Hupe im Anmarsch

Bonner SC: Torhüter Jonas Hupe im Anmarsch

20-jähriger Schlussmann kommt vom BVB und erhält Zwei-Jahres-Vertrag.
West-Regionalligist Bonner SC hat sich die Dienste von Torhüter Jonas Hupe (Foto) gesichert. Der 20-jährige Schlussmann kommt von Borussia Dortmund und unterzeichnet bei den „Rheinlöwen“ einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Der zwei Meter große Torhüter spielte in der Jugend für den SV Werder Bremen und den SC Paderborn 07, bevor er zum BVB wechselte.

„Trotz seines jungen Alters macht Jonas schon einen sehr reifen Eindruck“, sagt Bonns Sportlicher Leiter Mario Neunaber. „Er bringt eine unglaubliche positive Einstellung mit. Wir freuen uns, dass wir Jonas vom Bonner Weg überzeugen konnten.“

Außerdem hat der Verein die Zusammenarbeit mit Abwehrspieler Cedrik Mvondo ausgedehnt. Nach langer Verletzungspause baut BSC-Cheftrainer Thorsten Nehrbauer in der kommenden Spielzeit auf den 22-jährigen Innenverteidiger. „Cedrik hat sich nach seiner überstandenen Knieverletzung wieder an das Team herangekämpft. Er hat sich weiterentwickelt und ich denke, dass er in der kommenden Spielzeit einer unserer Leistungsträger sein wird“, so Nehrbauer.

Foto-Quelle: Bonner SC

Das könnte Sie interessieren:

SF Lotte: Auch Tim Wendel und Kevin Freiberger gehen

Neu-Trainerin Imke Wübbenhorst startet mit umgebautem Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.