Startseite / Fußball / Oberligist TVD Velbert: Kader nimmt weiter Formen an

Oberligist TVD Velbert: Kader nimmt weiter Formen an

Justin Härtel, Robin Fechner, Fabio di Gaetono und Leon Anadol vorgestellt.
Nachdem der TVD Velbert zuletzt schon einige Vertragsverlängerung und Abgänge verkündet hatte, stehen nun beim Klub aus der Oberliga Niederrhein die ersten Zugänge für die nächste Spielzeit fest. Für den defensiven Bereich wechseln mit Justin Härtel (25) vom VfB Hilden 03 sowie Robin Fechner (25) vom ETB Schwarz-Weiß Essen zwei Führungsspieler von Ligakonkurrenten zum TVD.

Innenverteidiger Härtel kommt mit der Empfehlung von mehr als 150 Oberligaspielen nach Velbert und stammt aus der Jugend des Düsseldorfer Traditionsvereins BV 04 Düsseldorf. Fechner ist ebenfalls in der Innenverteidigung oder auch im defensiven Mittelfeld flexibel einsetzbar. Insgesamt kommt er auf 115 Oberligaspiele für den ETB und Rot-Weiß Oberhausen II sowie auf zwei Regionalliga-Einsätze für den VfL Bochum II.

Für das offensive Mittelfeld kommt ebenfalls vom VfB Hilden 03 mit Fabio di Gaetano (23) ein technisch starker und vielseitig einsetzbarer Spieler, der in dieser Saison auf acht Tore und acht Vorlagen kam.

Aus der U 19 von Rot-Weiss-Essen wurde mit Leon Janberk Anadol (Foto, 18), ein talentierter junger Spieler verpflichtet. Ausgebildet wurde Leon zuvor beim ETB Schwarz-Weiß.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Hakim Guenouche schon wieder weg

Vertrag des 20-jährigen Linksverteidigers nach einem Jahr aufgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.