Startseite / Fußball / Alemannia Aachen: Gillessen und Birk koordinieren Nachwuchs

Alemannia Aachen: Gillessen und Birk koordinieren Nachwuchs

Nachfolge von Sascha Eller im Nachwuchsleistungsbereich geregelt.
West-Regionalligist Alemannia Aachen hat nach dem Ausscheiden von Sascha Eller die Koordinatoren-Stellen in seinem Nachwuchsleistungsbereich neu besetzt. Neuer Koordinator für die U 19 ist Marc Gillessen (auf dem Foto rechts), der in der Zeit von 2002 bis 2017 unter anderem die U 21 und die U 17 der Alemannia trainiert hatte. Mit Helmut Birk (links) kehrt auch für die U 17 ein alter Bekannter zurück, der ebenfalls bereits als Jugendtrainer am Tivoli tätig war.

„Durch die Zusammenarbeit mit den Koordinatoren sind wir für die Zukunft im Jugendbereich noch breiter aufgestellt“, sagt Alemannia-Sportdirektor Thomas Hengen. „Beide haben eine Vergangenheit als Trainer in unserem Nachwuchsbereich und den Jugendfußball nie aus den Augen verloren. Hinsichtlich der Kaderplanung sind wir nun flexibler.“

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Hakim Guenouche schon wieder weg

Vertrag des 20-jährigen Linksverteidigers nach einem Jahr aufgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.