Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund ohne Dahoud und Haaland nach Paderborn

Borussia Dortmund ohne Dahoud und Haaland nach Paderborn

Duo steht Cheftrainer Lucien Favre verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.
Fünf Tage nach dem  verlorenen Spitzenspiel gegen Tabellenführer FC Bayern München (0:1) geht es für den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund am Pfingstsonntag, 18 Uhr, mit dem NRW-Duell beim Tabellenletzten SC Paderborn 07 weiter. „Wir wollen so weitermachen wie in der Rückrunde – wie nach dem Corona-Start, wie gegen Schalke 04, wie gegen Wolfsburg und auch wie gegen Bayern“, sagt BVB-Cheftrainer Lucien Favre.

Bei den Dortmundern stehen Torjäger Erling Haaland (Foto/Knieprobleme) und Mahmoud Dahoud, der mit einer nicht genauer benannten, nicht schwerwiegenden, jedoch auch nicht kurzfristigen Knieverletzung bis zum Saisonende ausfällt, nicht zur Verfügung.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: U 19-Spieler Bajrush Osmani zum Lüneburger SK

18-Jähriger durchlief auch den Nachwuchs von S04 und VfL Bochum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.