Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Fans können doch im Stadion dabei sein

KFC Uerdingen 05: Fans können doch im Stadion dabei sein

Anhänger der Krefelder können sich Plätze auf LED-Werbebande sichern.


Zu Pfingsten setzt auch die 3. Liga nach mehrwöchiger Unterbrechung ihren Betrieb fort. So werden die Partien ohne Zuschauer im Stadion ausgetragen. Doch Fans des KFC Uerdingen 05 können dennoch im Stadion dabei sein und ihre Mannschaft virtuell unterstützen.

Gemeinsam mit dem KFC bietet der Trikotsponsor des Traditionsvereins den Fans eine Möglichkeit der Interaktion. Über das Smartphone haben Anhänger der Krefelder die Gelegenheit, Bilder von sich mit einem individuellen KFC-Filter zu versehen. Das fertige Bild kann dann über Social Media mit der Community und dem Hashtag #loveOeding geteilt werden.

Der Clou an der Sache: Jedes hochgeladene Bild kommt in einen Lostopf und ist mit etwas Glück beim nächsten Heimspiel des KFC Uerdingen 05 auf der LED-Werbebande zu sehen. So können die Fans mit ihrem Konterfei im Stadion dabei sein und sehen sich eventuell im TV. Die Spieler auf dem Rasen bekommen eine Extra-Motivation, wenn sie die verschiedenen Fan-Bilder auf der LED-Werbebande sehen.

„Geisterspiele gelten nicht gerade als Ort für die größten Emotionen“, sagt Dorothee Winkmann, Leiterin der Unternehmenskommunikation beim Trikotsponsor: „Um die Fans des KFC in diesen für uns alle ungewöhnlichen Zeiten zu begeistern, haben wir zusammen mit den Verantwortlichen des Vereins die Idee entwickelt, von Zuhause aus dennoch auch im Stadion dabei sein zu können. So können Team und Spieler auch in Corona-Zeiten von den Fans unterstützt werden.“ KFC-Trainer Stefan Krämer ergänzt: „Ich freue mich, dass unsere Fans uns wenigstens auf den Banden unterstützen können. Das ist eine tolle Aktion, die auch Emotionen weckt.“

Wer den innovativen Service ausprobieren möchte, geht einfach auf die Homepage des KFC-Sponsors, kann dort einen QR-Code mit dem Smartphone scannen, ein Foto von sich aufnehmen oder ein bestehendes Bild verwenden, einen der verschiedenen Filter auswählen und Bild hochladen. Wichtig: Die Fotos müssen spätestens 72 Stunden vor Spielbeginn hochgeladen werden, um eine Chance zu haben, beim nächsten Heimspiel auf der LED-Werbebande im Stadion dabei zu sein. Das nächste Heimspiel des KFC findet bereits am Dienstag, 2. Juni, gegen den SV Meppen statt.

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln: Ex-Bundesligaspieler Mielitz kommt

30-Jähriger war zuletzt in Dänemark bei SönderjyskE aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.