Startseite / Fußball / SG Wattenscheid 09: Rückkehrer Burak Yerli für Defensive

SG Wattenscheid 09: Rückkehrer Burak Yerli für Defensive

22-jähriger Verteidiger wurde 2014 mit BVB Deutscher B-Junioren-Meister.


Mit Burak Yerli (Foto) kehrt ein weiterer ehemaliger Spieler zum bisherigen West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09 zurück. Mit dem 22-jährigen Deutsch-Türken präsentierte der ehemalige Bundesligist den nächsten Verteidiger, der bereits in der Jugend für die SG 09 gespielt hat, als Neuzugang für die kommende Saison in der Oberliga Westfalen.

Der neue SGW-Trainer Christian Britscho erklärt: „Burak ist ein Spieler mit viel Übersicht, sicherem Passspiel und gutem Spielaufbau. Das ist genau das, was wir in unserem Spiel benötigen.“

Zu seinen größten Erfolgen zählt Burak Yerli unter anderem den Gewinn der deutschen B-Junioren-Meisterschaft mit Borussia Dortmund in der Saison 2013/2014. Zuletzt schnürte er seine Fußballschuhe für den Bezirksligisten CSV Bochum-Linden und konnte dabei als Verteidiger zwei Tore erzielen.

Auch Sportvorstand Christian Pozo y Tamayo freut sich über den nächsten Neuzugang: „Burak hat eine Wattenscheider Vergangenheit und ist, das kann man so sagen, wirklich ein 09-er. Entsprechend angenehm waren die Gespräche mit ihm. Er ist angehender Polizeibeamter und steht mit beiden Beinen im Leben.“

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Justin Möbius wechselt zum BFC Dynamo

Auch Christian Beck schließt sich dem Nordost-Regionalligisten an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.