Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen verlängert mit „Dauerbrenner“ Kevin Grund

Rot-Weiss Essen verlängert mit „Dauerbrenner“ Kevin Grund

32-jähriger Linksverteidiger geht bei RWE in seine zehnte Spielzeit.
West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat den Vertrag mit Linksverteidiger Kevin Grund (auf dem Foto rechts) verlängert. Damit geht der 32-Jährige bei RWE bereits in seine zehnte Saison. „Wir haben schon frühzeitig die Gespräche mit Kevin aufgenommen und ihm signalisiert, weiter mit ihm zusammenarbeiten zu wollen“, so Sportdirektor Jörn Nowak (links). „Kevin ist sowohl auf als auch neben dem Platz ein enorm wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft und wir sind froh, ihn weiterhin bei uns zu haben.“

RWE-Cheftrainer Christian Titz betont: „Kevin war in dieser Saison ein absoluter Leistungsträger in unserem Team, auf den wir uns jederzeit verlassen konnten. Neben seiner Spielintelligenz strahlt er enorme Ruhe aus und tut damit vor allem seinen jüngeren Mitspielern sehr gut.“

Bereits seit 2011 läuft Kevin Grund für Rot-Weiss Essen auf und ist damit der dienstälteste Spieler im Kader der Rot-Weissen. In der (noch) laufenden Saison 2019/2020 stand der Linksverteidiger in 22 Regionalliga-Partien in der Startformation. „RWE ist mein Verein und mit seinen Fans eine absolute Herzensangelegenheit für mich – und das ist keine Floskel“, erklärt Kevin Grund selbst. „Ich kann es kaum erwarten, bald endlich wieder Gas zu geben und hoffe, im nächsten Sommer gemeinsam mit den Fans den Aufstieg feiern zu können.“

Foto-Quelle: Rot-Weiss Essen

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl-Torjäger Zlatko Janjic: „Das Alter ist nur eine Zahl“

34-jähriger Angreifer blüht beim Aufsteiger in der 3. Liga auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.