Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Sobottka legt Zwangspause ein

Fortuna Düsseldorf: Sobottka legt Zwangspause ein

Mittelfeldspieler hat sich Bänderverletzung im Sprunggelenk zugezogen.
Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss bis auf Weiteres auf Marcel Sobottka (Foto) verzichten. Der 26-jährige Mittelfeldspieler hatte sich im Spiel beim FC Bayern München (0:5) eine leichte Bänderverletzung im Sprunggelenk zugezogen und kann aktuell nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Am Samstag, 15.30 Uhr, wird Sobottka in der Partie gegen die TSG Hoffenheim voraussichtlich fehlen.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Eine Million Euro „Nachschlag“ für Breel Embolo

23-jähriger Schweizer legt gelungene Debütsaison in Mönchengladbach hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.