Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia M’gladbach: Schwede Oscar Wendt bleibt länger

Borussia M’gladbach: Schwede Oscar Wendt bleibt länger

Neuer Vertrag des Linksverteidigers ist bis 30. Juni 2021 gültig.
Der schwedische Linksverteidiger Oscar Wendt (Foto) hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach noch einmal um ein Jahr (bis zum 30. Juni 2021) verlängert. Das bestätigte Borussia-Sportdirektor Max Eberl am Donnerstag während einer Pressekonferenz. Der inzwischen 34-jährige Wendt ist bereits seit 2011 für die Gladbacher am Ball, bestritt in der laufenden Spielzeit 21 Ligapartien (zwei Tore, zwei Vorlagen), vier Begegnungen in der UEFA Europa League und zwei DFB-Pokal-Spiele.

Cheftrainer Marco Rose erklärte: „Oscar hat mittlerweile große Erfahrung. Er ist ein schlauer Spieler und außerdem ein richtig guter Typ. Die logische Konsequenz war daher, dass wir seinen Vertrag nochmal um ein Jahr verlängern.“

Das könnte Sie interessieren:

FC Augsburg: Ex-Leverkusener Iraklis Metaxas unterstützt Heiko Herrlich

53-Jähriger war zuletzt Co-Trainer von Dimitrios Grammozis in Darmstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.