Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Trainer Bechtold baut auf Kevin Hoffmeier

SV Lippstadt 08: Trainer Bechtold baut auf Kevin Hoffmeier

20-jähriger Mittelfeldspieler ist bereits seit 2009 für Westfalen am Ball.


Mit Kevin Hoffmeier (auf dem Foto am Ball) hat ein weiterer Leistungsträger des West-Regionalligisten SV Lippstadt 08 seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der 20-Jährige bleibt damit bis mindestens 2021 beim SVL.

Hoffmeier spielt bereits seit 2009 für die Westfalen und ist damit der vereinsälteste Spieler im Kader. Er debütierte bereits in seinem letzten Juniorenjahr für die erste Mannschaft und gehörte deshalb schon 2018 zum Aufstiegsteam. Mit seinen gerade einmal 20 Jahren hat Kevin Hoffmeier, dessen Zwillingsbruder Marcel beim Drittligisten SC Preußen Münster unter Vertrag steht, bereits 58 Pflichtspiele für den SV Lippstadt 08 absolviert, obwohl er verletzungsbedingt in dieser Saison nur zwölf von 22 möglichen Partien bestreiten konnte.

SVL-Sportdirektor Dirk Brökelmann ist froh, dass das Eigengewächs dem Verein erhalten bleibt. „Wir freuen uns, dass Kevin den Weg mit uns weitergehen wird“, so Brökelmann. „Es ist immer etwas Besonderes, wenn ein Spieler aus dem eigenen Jugendbereich sich Schritt für Schritt in seinem Verein zu einem gestandenen Spieler entwickelt. Kevin bringt alles mit, um unserem Spiel den Stempel aufdrücken zu können. Wir werden ihm dabei auf und neben dem Platz weiterhin behilflich sein.“

Auch Trainer Felix Bechtold freut sich über die weitere Zusammenarbeit: „Kevin bringt enorm viel fußballerisches Vermögen mit. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit ihm alles in die Waagschale zu werfen, um das vorhandene Potential so zu fördern, dass wir die gesteckten Ziele erreichen! Sein Verbleib ist eine sehr gute Entscheidung für uns.“

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08/Tim Thiemeyer

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23 holt Leonardo Weschenfelder Scienza

22-jähriger Stürmer stand beim schwedischen Viertligisten Fanna BK unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.