Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nordost / RL Nordost: VSG Altglienicke holt Pokal-Held Linus Meyer

RL Nordost: VSG Altglienicke holt Pokal-Held Linus Meyer

Offensivspieler kommt von Regionalliga West-Spitzenreiter SV Rödinghausen.


Nordost-Regionalligist VSG Altglienicke hat Linus Meyer (Foto) ab der neuen Saison verpflichtet. Mit neun Toren und zehn Vorlagen in 52 Pflichtspielen gehörte der 28-jährige Offensivspieler zu den Leistungsträgern beim Regionalliga West-Tabellenführer SV Rödinghausen. So traf er unter anderem auch in der Spielzeit 2018/2019 in den DFB-Pokal-Spielen gegen den Zweitligisten Dynamo Dresden (3:2 nach Verlängerung) und den deutschen Rekordmeister FC Bayern München (1:2).

Ausgebildet wurde Linus Meyer in den Nachwuchsabteilungen des Niendorfer TSV und des SC Concordia Hamburg. Außerdem stand der gebürtige Hamburger in 187 Pflichtspielen (56 Tore und 43 Vorlagen) für den Nord-Regionalligisten FC Eintracht Norderstedt auf dem Feld. Sein Ex-Klub zeigte auch Interesse an einer Rückkehr, doch Meyer entschied sich für einen Wechsel nach Berlin-Köpenick.

Foto-Quelle: SV Rödinghausen

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC: Thorsten Nehrbauer sucht Verstärkungen

Nach Kreuzbandrissen von Büscher und Fillinger sieht Trainer Handlungsbedarf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.