Startseite / Fußball / Bonner SC verpflichtet Mittelfeldspieler Georgios Touloupis

Bonner SC verpflichtet Mittelfeldspieler Georgios Touloupis

20-jähriger Grieche kommt vom Ligakonkurrenten SC Fortuna Köln.


West-Regionalligist Bonner SC hat sich die Dienste von Georgios Touloupis (auf dem Foto links) gesichert. Der 20-jährige Grieche mit deutschem Pass kommt vom Ligakonkurrenten SC Fortuna Köln. Er ist als offensiver Mittelfeldspieler eingeplant und kann auf beiden Außenbahnen spielen.

„Georgios hat uns durch seine Unbekümmertheit überzeugt“, sagt Bonns Sportlicher Leiter Mario Neunaber. „Fußballerisch ist er super ausgebildet und wird in unserem Offensivspiel für frischen Wind sorgen.“

Dagegen wird Angreifer Evangelos Skraparas wird den Bonner SC zum Saisonende verlassen. Der 29-jährige Mittelstürmer war erst in der Winterpause aus Kambodscha vom Visahka FC in die ehemalige Bundeshauptstadt gewechselt und kam in der Rückrunde auf vier Einsätze.

Foto-Quelle: Bonner SC

Das könnte Sie interessieren:

Fußball-Verband Mittelrhein: Kein Spielbetrieb bis Jahresende

Nach Westfalen und Niederrhein reagiert auch dritter NRW-Verband.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.