Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07 steigt ab – Bayern München wieder Deutscher Meister

SC Paderborn 07 steigt ab – Bayern München wieder Deutscher Meister

Eigentor von Zolinski besiegelt Abstieg – Lewandowski trifft für FC Bayern.


Für den Fußball-Bundesligisten SC Paderborn 07 ist der Abstieg besiegelt. Das Team von Cheftrainer Steffen Baumgart verlor das Aufsteiger-Duell beim 1. FC Union Berlin 0:1 (0:1). Die Gastgeber machten dank eines Kopfball-Eigentores von SCP-Abwehrspieler Ben Zolinski (27./Foto) den Klassenverbleib perfekt.

Der FC Bayern München sicherte sich mit einem 1:0-Auswärtssieg beim SV Werder Bremen die achte Deutsche Meisterschaft in Folge. Den Treffer des Tages erzielte FCB-Torjäger Robert Lewandowski.

„Der FC Bayern München hat seine imposante Meister-Serie weiter ausgebaut und seine Vormachtstellung im deutschen Fußball untermauert. Acht Deutsche Meistertitel in Folge, 30 insgesamt, da kann man nur sagen: Respekt und herzlichen Glückwunsch! Natürlich wird diese Saison vor allem durch die außergewöhnlichen Rahmenbedingungen in Erinnerung bleiben. Der sportliche Erfolg für Hansi Flick, sein Team und den ganzen Verein wird dadurch aber keineswegs geschmälert“, erklärt BFV-Präsident und 1. DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Münsteraner Marco Antwerpen führt Braunschweig zum Aufstieg

3:2-Sieg gegen Waldhof Mannheim – Nur noch Relegation für MSV drin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.