Startseite / Fußball / RL West: Sportfreunde Lotte verpflichten Ryoya Ito

RL West: Sportfreunde Lotte verpflichten Ryoya Ito

22-jähriger Japaner ist zweiter Neuzugang für die kommende Spielzeit.


West-Regionalligist Sportfreunde Lotte hat sich für die kommende Saison die Dienste von Ryoya Ito (Foto) gesichert. Der 22-jährige Japaner wechselt vom Süd-Bayernligisten TSV 1880 Wasserburg ins Tecklenburger Land, nachdem er zuvor im Seniorenbereich in Deutschland schon für den Nord-Regionalligisten SSV Jeddeloh gespielt hatte.

Ausgebildet wurde Ito in den Nachwuchsleistungszentren der Bundesligisten Fortuna Düsseldorf, FC Schalke 04 und FC Bayern München. In der japanischen J-League spielte er zwischen 2017 und 2019 für Sagan Tosu.

Die Sportfreunde Lotte statteten den offensiven Mittelfeldspieler mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2021 aus. Nach Dino Bajric vom BSV Schwarz-Weiß Rehden ist der ehemalige japanische U 17-Nationalspieler Ito die zweite Neuverpflichtung der Sportfreunde Lotte, der schon in der Nord-Staffel am Ball war. Dort kennt sich die neue Cheftrainerin Imke Wübbenhorst wegen ihrer langjährigen Tätigkeit beim BV Cloppenburg sehr gut aus.

„Ryo hat mich vor einem Jahr in Jeddeloh mit seiner Spielintelligenz und seinem feinen Fuß begeistert“, sagt Wübbenhorst. „Er hat das Potential dazu, bei uns die Überraschung der Saison zu werden.“

Foto-Quelle: Sportfreunde Lotte

Das könnte Sie interessieren:

Torloses Top-Spiel: Münster und WSV verpassen Platz zwei

Spitzenreiter Rot-Weiss Essen profitiert vom Remis der Verfolger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.