Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08 muss ohne Olivér Schindler planen

SV Lippstadt 08 muss ohne Olivér Schindler planen

20-Jähriger schließt sich dem Nord-Aufsteiger SV Atlas Delmenhorst an.


West-Regionalligist SV Lippstadt 08 muss die kommende Saison ohne Olivér Schindler (Foto) planen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler, der seit Juli 2019 für den SVL am Ball war und in zwölf Ligapartien zum Einsatz kam, schließt sich ab dem 1. Juli dem Regionalliga Nord-Aufsteiger SV Atlas Delmenhorst an.

Ausgebildet wurde der Sohn einer ungarischen Mutter und eines deutschen Vaters in seiner Geburtsstadt Szombathely und seit der U 17 beim Noch-Bundesligisten SC Paderborn 07. Schindler absolvierte während seiner Karriere außerdem vier Länderspiele für die U 19-Nationalmannschaft von Ungarn.

„Ich möchte mithelfen, dass wir im nächsten Jahr in der Regionalliga Nord eine gute Rolle spielen und ich möchte mich durch gute Leistungen im Verein für die ungarische U 21-Nationalmannschaft anbieten“, kündigt Schindler zuversichtlich an. „Mich hat besonders beeindruckt, wie gut Atlas-Trainer Key Riebau und Sportvorstand Bastian Fuhrken in unseren Gesprächen über mich informiert waren. Dazu habe ich sehr viel Positives über den Verein und seine Fans gehört und gelesen. Ich freue mich riesig, regelmäßig vor so vielen Zuschauern zu spielen.“

Bastian Fuhrken ist überzeugt vom Potenzial des vielseitigen Mittelfeldspielers. „Olivér ist ein junger Spieler, der bei uns den nächsten Schritt machen wird. Durch seine hervorragende Ausbildung in Paderborn und die ersten Erfahrungen in der Regionalliga West beim SV Lippstadt 08 wird er uns direkt helfen und benötigt keine Zeit, um sich erst an die Liga zu gewöhnen“, so der Sportliche Leiter.

Auch Trainer Key Riebau (früher SSV Jeddeloh) freut sich sehr auf den Neuzugang: „Oli ist ein echt feiner Charakter, der unseren Kader auch mit seinen jungen Jahren absolut verstärken wird. Wir haben einen technisch versierten, spielstarken Spieler gewonnen, der die Atlas-DNA auf und neben dem Platz leben wird.“

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen im Pokal beim SV Meppen gefordert

Partie findet am Sonntag, 14 Uhr, im Emsland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.