Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Birger Verstraete wechselt nach Antwerpen

1. FC Köln: Birger Verstraete wechselt nach Antwerpen

26-jähriger Mittelfeldspieler kehrt in belgische Heimat zurück.


Mittelfeldspieler Birger Verstraete (Foto) verlässt den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln und wechselt zurück in seine belgische Heimat. Der FC einigte sich mit Royal Antwerpen auf eine Ausleihe des Spielers für die kommende Saison mit anschließender Kaufoption. Da die Saison in Belgien schon im August starten soll, stellt der FC Birger Verstraete bereits ab der kommenden Woche für das Training mit seinem neuen Team frei.

„Birger will und muss spielen, so wie jeder Fußballprofi“, sagt FC-Geschäftsführer Horst Heldt. „Dies konnten wir ihm nicht ermöglichen. Dann ist es besser, ehrlich miteinander zu sein und eine gute Lösung zu finden.“ Birger Verstraete war im Sommer 2019 nach Köln gewechselt und bestritt in der laufenden Saison zehn Pflichtspiele.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

Blutspende-Aktion bei Arminia Bielefeld am Donnerstag

Auch aktive Fanszene und Deutsches Rotes Kreuz engagieren sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.