Startseite / Fußball / 3. Liga / Viktoria Köln: Talent Kai Klefisch bleibt Verein länger erhalten

Viktoria Köln: Talent Kai Klefisch bleibt Verein länger erhalten

20-jähriger Mittelfeldspieler ist bereits seit 2014 im Verein.
Kai Klefisch (Foto) hat seinen Vertrag beim Drittligisten FC Viktoria Köln verlängert. Der 20-Jährige spielt bereits seit 2014 für die Höhenberger. Über den eigenen Nachwuchsbereich stieß er im Sommer 2018 zu den Profis. Nach dem Aufstieg aus der Regionalliga West stehen für den Mittelfeldspieler in dieser Saison schon 23 Drittliga-Einsätze zu Buche.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit Kai Klefisch eines unserer herausragenden Nachwuchstalente weiter an uns binden können“, sagt Marcus Steegmann, Sportlicher Leiter bei den Kölnern. „Kai steht sinnbildlich für die gute Verzahnung unseres Nachwuchsleistungszentrums mit der ersten Mannschaft. Er hat sich gerade in dieser Saison noch einmal deutlich weiterentwickelt und in der 3. Liga schon zwei Tore für uns erzielt – unter anderem den wichtigen 3:2-Siegtreffer am vergangenen Wochenende in Jena.“

Der gebürtige Leverkusener Kai Klefisch selbst betont: „Ich bin jetzt schon seit sechs Jahren bei der Viktoria. Ich habe mich hier immer sehr wohlgefühlt und bin stolz darauf, dass der Klub weiter auf mich baut. Ich hoffe, dass es noch lange so bleibt.“

Foto-Quelle: Peter Ciper/Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Erneute Pause für Innenverteidiger Rossmann

25-jähriger wurde vom DFB-Sportgericht für zwei Ligaspiele gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.